Eines Tages schreiben wir ein Buch

Posted by on Sep 4, 2010 in In Worten | No Comments

Unter all dem Schmerz sind wir zerbrochen und untergegangen. Wir haben gelebt und gelacht, wir haben uns fallen lassen und sind getrieben. Wir haben uns Energie geschenkt und genommen. Wir sind über uns hinaus gewachsen, um zuletzt wieder ganz klein zu werden. Wir haben gelitten, leidenschaftlich geliebt und gehasst. Wir waren eins und dann wieder jeder für sich. Wir haben jeden Sturm überstanden, wenngleich jeder Sturm ein kleines Stück von uns genommen hat.

Am Ende sind wir immer wieder aufgetaucht. Eines Tages schreiben wir ein Buch. Versprochen.

“Man wird noch einmal von uns sagen, dass wir mehr saufen hätten sollen, statt in Blut und Tränen zu ertrinken. Drum beiß hinein in die Frucht des Lebens.”

Im Herzen bei jedem von Euch.

<3

theGRUNGEone

Leave a Reply